Finanzierung beim Hausbau

Der Traum vom eigenen Heim- wer hat denn nicht? Ein eigenes Haus, am besten draußen im grünen wo Sie vom stressigen Alltag abschalten können. Wohneigentum verspricht Sicherheit, Lebensqualität und Unabhängigkeit. Das wünschen sich viele. Sie haben vor sich eine Immobilie zu kaufen oder ein eigenes Heim zu bauen oder durch eine Baufirma bauen zu lassen? Dann sollten Sie ihre Finanzierung genau planen.

Die gesamte Finanzierung sollte auf gesunden Füßen stehen und genau durchgeplant sein. Als Laie ist man meist mit der Finanzierungsplanung überfordert. Soll man sein gesamtes Eigenkapital in die Finanzierung einfließen lassen oder nur einen Teil? Liegt die monatliche Belastung bei einer Vollfinanzierung in etwa gleich hoch wie bei der Miete so ist es ratsam sein Eigenkapital aufzusparen. Gibt es Zuschüsse der Stadt oder Gemeinde? Hierfür sollten Sie sich Hilfe von Experten einholen, die sich mit Finanzen und allen Tipps und Tricks zur Finanzierung auskennen.

Reicht das Eigenkapital nicht aus, so greift man auf die Fremdfinanzierung zurück. Sicherlich denken sie bei der Finanzierung als erstes an ihre Hausbank. Dennoch sollte man sich mehrere Angebote auch von anderer Seite einholen, denn Sie haben ja nichts zu verschenken. Neben der Hausbank gibt es weitere Möglichkeiten der Finanzierung, wie zum Beispiel durch Bausparkassen oder Versicherungsdarlehen oder einer fremden Bank. Holen sie möglichst viele Angebote ein und vergleichen Sie diese genau.

Achten Sie dabei genau auf die Höhe der Zinsen und auf die Zinsbindung und auf die Raten. Sind sie gleichbleibend oder verändern sie sich im Laufe der Jahre. Viele Kreditinstitute werden unterschiedliche Konditionen haben und jede Bank verlangt andere Sicherheitsleistungen. All dies sollten Sie beachten und genau vergleichen, um für Sie das günstigste Angebot zu finden.

Fragen sie auch nach Eigenleistungen, Durch diese können Sie einige Tausende Euro sparen oder ihr Eigenkapital in andere Sachen im Hausbau einsetzen. Malerarbeiten, Fließen verlegen, Tapezieren oder Verlegen von Laminat können gut als Eigenleistung erbracht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.